Direkt zum Seiteninhalt
<<<   >>>
MS Gotthard · 1970
MS «Gotthard»
Das Jubiläumsschiff ist Tag und Nacht im Einsatz!

1970 feiert die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees ihr 100-jähriges Bestehen.
Zum Jubiläum bekommt die Flotte Zuwachs. Als drittes Schiff mit dem Namen Gotthard wird ein neues, in der eigenen Schiffswerft erbautes Gross-Motorschiff in Betrieb genommen.
Seit jahrzehnten begeistert MS Gotthard als Night-Boat mit Folkloredarbietungen und Schweizer Spezialitäten tausende von Touristen. Dank seinen modernen und hellen Innenräumen im 60er Jahre-Look ist das Motorschiff Gotthard ein begehrtes Schiff für Extrafahrten. Interessant ist auch das grosszügige Sonnendeck.
Name:MS Gottard
Typ:Zweideck-Salon-Motorschiff
Hersteller:Werft SGV, Luzern
Betriebsaufnahme:3. September 1970
Umbauten:1993 / 2006
Maschine:
2 MAN-Viertakt-Dieselmotoren V12, Typ D2842 LE,
Leistung 2 x 441 kW (1200 PS) auf zwei Festpropeller, max. Geschwindigkeit 28,5 km/h
Masse:Länge über alles 58,4 m, Breite über alles 11,3 m
Verdrängung:leer ca. 234 m3 (234 t)
Tragkraft:700 Personen, Besatzung 3 Personen

Die Beschreibung und die technische Daten des Schiffes sind aus Büchern und der Webseite der SGV entnommen.
Alle Angaben sind ohne Gewähr!
© Copyright by Robert Bayard, 13.11.2019
Zurück zum Seiteninhalt