Direkt zum Seiteninhalt
Klewenalp

<<<   >>>

BECKENRIED • KLEWENALP  NW


Die Klewenalp ist ein Wander- und Wintersportgebiet oberhalb Beckenried im Kanton Nidwalden!
Die Klewenalp liegt auf 1600 m ü. M. über dem Vierwaldstättersee. Trotz der relativ geringen Höhe über Meer ist das Gebiet recht schneesicher.
Das Gebiet verfügt über eine Verkehrsanbindung an den privaten Motorfahrzeugverkehr und ist von Luzern aus in 15 Minuten auf der Autobahn A2 zu erreichen. Die Klewenalp ist von Beckenried mit einer Seilbahn, die 80 Personen fasst, oder von Emmetten-Stockhütte erreichbar. Vier Anlagen werden auch im Sommer betrieben.
Im Winter beherbergt die Klewenalp zusammen mit Emmetten-Stockhütte ein Skigebiet mit 13 Anlagen und zwei Talabfahrten nach Beckenried oder Emmetten. Die Gondelbahn zwischen Emmetten und Stockhütte ist am 22. Dezember 2007 eröffnet worden. In einer Startphase konnten damit 800 Personen pro Stunde transportiert werden. Insbesondere an Spitzentagen ist der Rücktransport der Skifahrer nach Emmetten oder Beckenried möglich. Damit sind die Kapazitäten ausgebaut und Wartezeiten verringert. Das Skigebiet reicht bis auf ca. 2000 m hinauf (Bergstation Sessellift Chälen).
Im Sommer bietet die Klewenalp verschiedene Wandermöglichkeiten an. Leicht erreichbar sind die Bergstation von Emmetten-Stockhütte, das Brisenhaus und die Musenalp bei Niederrickenbach. Länger und anspruchsvoller ist die Wanderung auf den Brisen.

Im Sommer

Im Winter

© Copyright by Robert Bayard 11.09.2022
Zurück zum Seiteninhalt